Aktuelle Fondsnews

Strategie August 2020

Die Anleger befinden sich nach wie vor im Zwiespalt: Das Auseinanderlaufen eines haussierenden Aktienmarktes und einer mäßigen Konjunkturerholung schüren enorme Zweifel. Und nun droht da noch eine zweite Corona-Infektionswelle, welche die Situation abermals verschärfen könnte.

Die Bären fühlen sich deshalb bestätigt und wittern in der anstehenden, traditionell schwachen Spätsommerzeit die nächste größere Abwärtswelle an den Börsen. Doch wie soll der Aktienmarkt nachhaltig fallen, wenn eine solch hohe Skepsis bereits jetzt vakant ist? Eine große Überraschung wäre es sicherlich, wenn die Aktienkurse im Sommer einfach weitersteigen würden.

Und dass es so kommen kann, zeigt ein Vergleich der aktuellen Entwicklung zum Börsenjahr 2009: Das Erholungsjahr nach der Finanzkrise liefert eine Reihe von Ähnlichkeiten, sowohl im Preis, als auch im Anlegerverhalten. Was bedeutet das für unsere Anlagestrategie?

Web-Konferenz - Ausblick und Fondsupdate Q3 2020

Die Corona-Krise behält die Konjunktur fest m Würgegriff, die Aktienmärkte hingegen haussieren. Wie passt das zusammen, wo liegen die Chancen , aber auch die Fallstricke hinter diesen Entwicklungen? Was die Sentimentanalyse hierzu sagt und und welche Gelegenheiten sich hieraus ableiten, erfahren Sie in unserem Webinar. Zudem zeigen wir Ihnen auf, wie wir die Strategie in unseren Fonds umsetzen.

Beste Bewertungen

Fünf Sterne!

Am 15. März 2013 startete der sentix Fonds Aktien Deutschland mit einer kühnen Vision: Smarter als ein ETF den Deutschen Aktienindex schlagen!

Eine ambivalente Datenlage

Strategie Juli 2020

An den Aktienmärkten herrscht auch zu Beginn des Juli ein interessanter Zwiespalt: während sich die Aktienkurse weiter gut behaupten und bei US-Technologiewerten sogar neue Allzeit-Hochs markiert werden, bleibt die Stimmung trüb. Und während sich die Wirtschaft erholt, wachsen die Zweifel über das Ausmaß der Erholung. Was bedeutet das für unsere Anlagestrategie?