Strategie und Schach - auch die Börse erfordert planvolles Handeln

Manch einer wurde von den schwachen Aktienmärkten überrascht, unsere Investoren zum Glück nicht. Die sentix Fonds haben sich im August gut geschlagen.

Und mit dem Blick nach vorne verzeichnen wir an den Börsen erste Hinweise auf eine Verbesserung der Lage. Nach Abschluss einer Bodenbildung sollten sich wieder Kaufgelegenheiten ergeben.

Sterne im Weltall

Immer mehr Investoren erkennen, dass es möglich ist: Der sentix Fonds Aktien Deutschland schlägt die DAX-ETFs und bleibt dabei indexnah.

Das zeigt sich auch im Rating bei Morningstar, wo unser Deutschland-Fonds inzwischen mit 4 Sternen bewertet ist, während die 5 volumen-stärksten DAX-ETFs allesamt mit maximal 3 Sternen aufwarten können.

Spiegelung einer Oase in einer Wüste

Die Anleger haben lange Zeit einen Konjunkturabschwung erwartet. Nun scheint die Angst vor Zöllen & Co abzuebben. Hat der heiße Sommer an den europäischen Börsen eine Fata Morgana erzeugt? Sämtliche Warnungen werden von Marktkommentatoren „weggedrückt“.

Negieren hilft aber nicht und hat häufig unliebsame Marktreaktionen zur Folge. Wir positionieren uns auf einen turbulenten Herbst.

Heraufziehender Sturm

Deutschland kann keinen Fußball mehr spielen, keine Flughäfen bauen und auch die Fähigkeit, ehrenvoll zurückzutreten (Jogi und Horst), scheint abhanden gekommen zu sein. Die alternativlose Formel „Weiter so“ hat sich in unsere Gesellschaft eingeschlichen. Der Dieselskandal und die Migranten-Diskussion sind Spiegelbild einer nie dagewesenen Hilflosigkeit, die sich auch an den Märkten breit macht.