Clever in Aktien anlegen!

An den Aktienmärkten erleben wir derzeit die längste Hausse aller Zeiten. Die extrem niedrige Volatilität gaukelt uns vor, dass dort der Hort der Stabilität wäre. Unser Fonds im Fokus, der sentix Risk Return -A-, liefert eine Anlage-Strategie die Ihnen sowohl in der Hausse, als auch danach „Freude“ bereitet.

Aktienrisiko nur nehmen, wenn es bezahlt wird!

Während die Notenbanken ihren Stimulus immer weiter zurückfahren, feiern die Börsen eine exzellente konjunkturelle Lage mit anhaltenden Kursanstiegen. Dabei wissen die Anleger doch eigentlich, dass im konjunkturellen Aufschwung das meiste Geld zu verdienen ist und die Risiken in Boomphasen deutlich zunehmen.

Einfach „nur“ auf das Beta der Märkte zu setzen, das hat in den vergangenen Jahren sehr gut funktioniert. Doch die Börsen sind keine Einbahnstraßen. Das, was heute scheinbar Sicherheit suggeriert, ist gewiss auch der Ausfluss eines enormen Anlagedrucks. Diese „Quelle“ wird 2018 versiegen!

Wichtig wird daher sein Manager und Strategien auszuwählen, die abseits der Herde gute Gelegenheiten identifizieren. Selbstverständlich sollten sich diese Konzepte in schwierigen Marktphasen bereits bewährt haben. Der sentix Risk Return -A- fällt genau in diese Kategorie.

Mit unserem behavioristischen Ansatz verfügen wir über die notwendigen Werkzeuge, um uns in der von uns erwarteten Marktphase deutlich positiv abzuheben, in dem wir

  • Nur in den Aktienmärkten und Segmenten investieren, bei denen wir für das eingegangene Risiko auch entsprechend „entlohnt“ werden. Hieraus ergibt sich eine flexible Steuerung des Investitionsgrades
  • Über unsere Systematik Übertreibungen frühzeitig erkennen und Risiken reduzieren
  • Antizyklisch handeln und bei negativer Marktmeinung auch Short-Positionen einnehmen, um von fallenden Kursen zu profitieren.

Unsere Vorgehensweise im sentix Risk Return -A- liefert Ihnen aktienähnliche Erträge mit geringerem Risiko und starker Diversifikation. Er ist eine echte Bereicherung für Investoren, die auch auf holpriger Wegstrecke gut vorankommen möchten.

Zum Fondsprofil