Behavioral Finance als Ertragsfaktor

Gerade einmal ein Fünftel der Kursschwankungen an den Kapitalmärkten sind fundamental erklärbar. Ein Großteil der restlichen 80 Prozent ist auf das stimmungsabhängige Verhalten des Investors zurückzuführen. Wie Patrick Hussy, Geschäftsführer und Fondsberater der sentix Asset Management, diese Erkenntnisse mit Hilfe eines Behavioral-Finance-Ansatzes im sentix Fonds 1 (DE000A1C2XH4) und sentix Fonds Aktien Deutschland (DE000A1J9BC9) umsetzt, erläutert er im Gespräch mit Universal-Investment.

Lesen Sie hier das vollständige Interview